Zur Suche hier klicken

Quadreifen für Wege-Nutzfahrzeuge kaufen

Reifenleader.de bietet Ihnen eine sehr große Auswahl an Reifen im Sortiment "Quadreifen für Wege-Nutzfahrzeuge". Wir überwachen die Preise der Wettbewerber und richten uns konsequent an den niedrigsten aus, um Ihnen die besten Preise zu bieten.

Kostenlose Lieferung ab 2 oder mehr Quadreifen, die auf unserer Website gekauft wurden.

Utility-Quads sind in der Regel schwerer als Pisten- oder Hobby-Quads. Sie fahren auch auf schwierigeren Strecken. Aus diesen Gründen ist es bei der Wahl von Reifen für Utility-Quads wichtig, sich für spezifische Modelle zu entscheiden. Darunter sind die Quadreifen vom Typ Utility/All Terrain die richtige Wahl. Wodurch unterscheiden sie sich? Welches sind die besten Marken für Utility-Quadreifen? Nachfolgend ein Leitfaden von Reifenleader.de, um alles über Utility-/Road-Quadreifen zu erfahren.

Reifendesign

Utility-/All Terrain-Quadreifen müssen fähig sein, schwere Lasten zu ziehen. Sie müssen sich auch auf extremen Strecken, weichen, steinigen oder schlammigen Böden leicht fortbewegen können. Dazu wird ihre Lauffläche mit einem V-förmigen Profil und im Vergleich zu anderen Quadreifen-Typen mit sehr breiten Stollen versehen.

Dank der Maße und der Form der Stollen verfügen Utility-Quadreifen über einen starken Grip und die Fähigkeit, Rückstände freizusetzen. So können sie sich auf Wanderpfaden und schwierigen Parcours problemlos fortbewegen.

Ihr Profil ist in der Regel abgerundet. Dadurch verfügen die Reifen über eine hohe Stabilität auf abschüssigen Fahrbahnen und eine guten Widerstand auf schwierigen Strecken. Damit sich die Fahrzeuge jedoch auch auf der Straße, abseits der schwierigen Strecken, leicht fortbewegen können, weist dieser Reifentyp ein recht flaches Profil auf, auch wenn es nicht so flach wie bei Sport-Quadreifen ist.

Der für Quadreifen erforderliche Druck

Der für Quadreifen erforderliche Druck ist je nach Reifentyp unterschiedlich. Für Utility-Quadreifen ist ein Druck zwischen 0,2 und 0,5 bar erforderlich, während für die anderen Modelle folgende Werte gelten:

  • Ein Druck zwischen 0,4 und 0,9 bar für Straßen-Quadreifen;
  • Ein Druck zwischen 0,4 und 0,7 bar für Sport-Quadreifen;
  • Ein Druck zwischen 0,2 und 0,4 bar für Hobby-Quadreifen.

Wie sind die Markierungen auf einem Utility-/Road-Quadreifen zu verstehen?

Um Quadreifen zu kaufen, die den Eigenschaften Ihres Fahrzeugs entsprechen, müssen Sie die Angaben auf dem Modell, an dem Sie interessiert sind, entschlüsseln und diese mit dem Modell, das Sie derzeit verwenden, vergleichen. Sie können zum Beispiel die Markierung 25 x 10 - 12 an den Flanken eines Modells lesen. Diese Markierung stellt seine Maße dar. Die erste Zahl entspricht der Höhe, die zweite der Breite des Reifens und die dritte dem Durchmesser der Felge.

Sie werden weitere Angaben finden, zum Beispiel E4, welche anzeigt, dass ein Reifen für die Straße zugelassen ist. nPR (n steht für eine Zahl) gibt die Anzahl der Lagen des Modells an. Bei Utility-/All Terrain-Quadreifen beträgt die Anzahl der Lagen in der Regel 6, und einige Modelle weisen 4 Lagen auf. Sie können also die Markierung 6PR oder 4PR vorfinden.

Wenn Sie die Maße Ihrer aktuellen Reifen nicht richtig identifizieren können oder Zweifel haben, zögern Sie nicht, sich von den Teams von Reifenleader.de beraten zu lassen.

Kann man die Maße der Quadreifen eines Nutzfahrzeugs ändern?

Bei der Wahl Ihrer Reifen ist es wichtig, dass Sie immer die Maße wählen, die dem Durchmesser der Felge des Fahrzeugs entsprechen. In seltenen Fällen ist es notwendig, die Felge zu wechseln, um sie an die von Ihnen ausgewählten neuen Reifen anzupassen.

Aber auch miti Ihren aktuellen Felgen ist es möglich, die Maße der verwendeten Reifen zu ändern. Gößere Werte für die Höhe und die Breite der Räder können die Bodenhaftung verbessern.

Wenn Sie die Maße der Utility-/All Terrain-Quadreifen ändern möchten, müssen diese sowohl für die vorderen als auch die hinteren Reifen erhöht werden. Dadurch wird eine Unwucht verhindert, die den Fahrkomfort beeinträchtigen und Sie in Gefahr bringen kann.

Beachten Sie beim Ändern der Maße von ATV- oder Utility-Reifen außerdem, dass die Felge in der Regel mehr oder weniger 2 Punkte für die Höhe und 1 Punkt für die Breite toleriert. Aber auch wenn sie diese Regel berücksichtigen, müssen Sie bei der Montage sicherstellen, dass die neuen Reifen nicht die mechanischen Teile des Nutzfahrzeugs berühren.

Wenn die ursprünglichen Maße z. B. 25 x 8 - 12 angeben, können Sie neue Modelle mit den Maßen 26 x 9 – 12 wählen.

Wann muss ein Quadreifen gewechselt werden?

Es gibt viele Anzeichen, die darauf hinweisen, dass es an der Zeit ist, die Quadreifen Ihres All Terrain-SSV oder einer Landwirtschaftsmaschine zu wechseln. Eine Reifenpanne ist bei dieser Art von Rädern eher selten. Achten Sie aber auf die folgenden Verschleißerscheinungen:

Wenn sie abgenutzt sind, verschwinden die Stollen der Quadreifen nach und nach. Dies führt zu einer minderen Traktion während des Fahrens und kann gefährlich sein. Wie bei klassischen Reifen beträgt die gesetzliche Verschleißgrenze 1,6 mm, wenn Ihr Fahrzeug weniger als 3,5 Tonnen wiegt. Bei vielen Modellen ist der an der Bezeichnung TWI leicht identifizierbare Abnutzungsindikator für Sie nützlich, um das Ausmaß des Verschleißes der Lauffläche zu überprüfen.

Neben der Abnutzung der Stollen kann es vorkommen, dass die Flanke eines Utility-/All Terrain-Quadreifens zerreißt. In diesem Fall muss der Reifen gewechselt werden, da keine Reparatur möglich ist.

Wenn der Unterschied der Abnutzung zwischen beiden Reifen einer selben Achse zu groß ist (mehr als 5 mm), müssen beide Reifen gewechselt werden.

Welche sind die wichtigsten Marken für Utility-/All Terrain-Quadreifen?

Aufgrund des hohen Gewichts der Fahrzeuge, die sie ziehen müssen, und der schwierigen Pfade, auf denen Sie fahren, müssen Quadreifen qualitativ hochwertig sein. Zu diesem Zweck bietet Ihnen Reifenleader.de die besten Reifen aus den Katalogen von namhaften und zuverlässigen Marken an.

Eine dieser renommierten Marken ist Maxxis. Unter unseren Angeboten finden Sie den Bestseller dieses Herstellers: den Maxxis Big Horn. Dieser Reifen verfügt über abgewinkelte, in geeigneten Abständen angeordnete Stege auf der Lauffläche und an den Schultern. Diese Konfiguration macht ihn perfekt für schlammige Gelände oder steinige Pfade und ermöglicht trotz der Hindernisse eine maximale Fortbewegungsfähigkeit.

Sun F ist eine weitere große Marke, deren Modell A-033 sehr beliebt ist. Mit seinem aggressiven, nicht richtungsgebundenen Profil handelt es sich um einen außergewöhnlichen Offroad-Reifen, der sich durch eine maximale Bodenhaftung und ein flexibles Fahrverhalten auszeichnet.

Der Katalog der Marke Innova bietet ebenfalls qualitativ hochwertige Utility/All Terrain-Quadreifen. Auf schlammigen Pfaden mit zahlreichen Hindernissen bietet das selbstreinigende Profil des Mud Gear von Innova zum Beispiel sehr gute Leistungen.

Sie können auch Marken wie Carlisle (mit dem straßenzugelassenen Modell ACT, All Condition Tire) und Artrax (mit einem Countrax-Reifen) wählen. Diese Hersteller bieten Produkte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Lassen Sie Ihre Reifen von Profis montieren

Bei einer Bestellung von 2 identischen Reifen gewährleistet Reifenleader.de die kostenlose Lieferung innerhalb von 24-72 Stunden. Um Ihnen die Montage Ihrer Reifen zu erleichtern, haben wir mit rund 4000 Werkstätten in Deutschland eine Partnerschaft abgeschlossen. Nicht alle wissen, wie man Quadreifen montiert, daher müssen Sie den Quad-Filter ankreuzen.

Mit unserem Partnernetzwerk können Sie in der Regel ein preisgünstiges Reifenmontage-Zentrum weniger als 5 km von Ihrem Wohnsitz entfernt finden. Weitere nützliche Serviceleistungen für die Wartung Ihres Nutzfahrzeugs, Ihrer Landwirtschaftsmaschine oder Ihres abseits der ausgetretenen Pfade benutzten Quads werden ebenfalls angeboten.

Neben der eigentlichen Montage wird ein kompetenter Mechaniker auch dafür sorgen, dass das Auswuchten und die Ventileinstellung durchgeführt werden. Das Auswuchten ist bei für den Tourismus bestimmten Reifen zwingend erforderlich, um Vibrationen zu vermeiden. Bei Quadreifen ist dieser Vorgang jedoch nur empfohlen, wenn Sie auch auf der Straße unterwegs sind. Eine gute Ventileinstellung sorgt für die Dichtheit des Reifens. Das Ventil wird bei der Fahrt auch einem starken Druck ausgesetzt. Folglich ist eine gute Einstellung des Ventils wichtig, um Ihre Sicherheit beim Fahren zu gewährleisten.

Wie kann die Lebensdauer von Utility-/All Terrain-Quadreifen verbessert werden?

All Terrain-SSVs, Landwirtschaftsfahrzeuge und Quads werden im Gelände, auf Nebenstraßen und Pfaden gefahren. Es ist unangenehm und gefährlich, mit Offroad-Reifen in der Stadt oder auf Schnellstraßen zu fahren. Dies beschleunigt den Verschleiß der Reifen. Darüber hinaus hängt die Langlebigkeit Ihrer Reifen von mehreren Parametern ab, u. a. von Ihrem Fahrstil und der Fahrgeschwindigkeit, von der Belastung der Reifen und von der Qualität des Gummis der Reifen. Daher dürfen Sie, auch wenn Sie sich für Reifen wie die von Reifenleader.de zum Verkauf angebotenen Modelle mit qualitativ hochwertigen Gummis entscheiden, Ihr Fahrzeug nicht überbelasten.

Außerdem ist es wichtig, den Reifendruck mindestens einmal im Monat zu überprüfen. Der richtige Druck ermöglicht es Ihnen, soweit wie möglich ein Platzen oder einen vorzeitigen Verschleiß der Reifen sowie den Verlust der Kontrolle über Ihr Fahrzeug zu vermeiden.

Wenn Sie einen mehr oder weniger starken Druckabfall bemerken, können Sie sich an eines der Partnerzentren unseres Unternehmens wenden. Ein Fachmann kann dann überprüfen, ob kleine Löcher oder ein Luftaustritt (Ventil, Kontaktbereich Reifen/Felge ...) vorhanden sind und die eventuellen Reparaturen rechtzeitig ausführen.

Zusammenfassend können Sie sich für den Kauf von Reifen für Quads, Nutzfahrzeuge und SSVs im Internet voll und ganz auf Reifenleader.de und unsere kompetenten Partner verlassen.