Zur Suche hier klicken
Motorradreifen Anlas

Motorradreifen Anlas

Geschichte

Das 1960 gegründete türkische Unternehmen ANLAS begann 1970 in die lokale Reifenproduktion zu investieren. Die Produktion wurde offiziell im Jahr 1976 aufgenommen.

Humanressourcen

Die Firma ANLAS stellt qualifizierte Techniker und Produktionsmitarbeiter ein. Die Erfahrung aus jahrelanger Arbeit in der Reifenindustrie ermöglicht es, alle Mitarbeiter des Unternehmens im Bereich Gummi und Reifen zu schulen. Dank des vierzigjährigen Bestehens vermag die Unternehmenskultur die Teams zu stärken.

Mit seinen engagierten Vertriebsteams, die in allen Märkten tätig sind, baut ANLAS die Beziehungen zu Händlern und Kunden direkt vor Ort auf. Die Verkäufer sind in der Lage, ein Feedback in Echtzeit über die Qualität und Leistung der angebotenen Produkte zu geben.

Mit einer großen Anzahl von Händlern in der Türkei (Marktanteil von 60 %) arbeitet ANLAS seit vielen Jahren an der Zukunft des Unternehmens.

Produktion

Das Werksgelände von ANLAS befindet sich in der Industriestadt Düzce, auf halbem Weg zwischen Istanbul und Ankara, an der Kreuzung der transeuropäischen Autobahn und der Nationalstraße.

Das Unternehmen verfügt über eine Gesamtfläche von 100 000 Quadratmetern an flachem Land, das für jede Erweiterung zur Verfügung steht. Derzeitig nimmt das Werk inklusive Nebengebäude eine geschlossene und überdachte Fläche von 13 000 Quadratmetern ein.

Der Standort beherbergt auch Labors für die chemische und physikalische Prüfung von Materialien und Mischungen sowie ein Testzentrum, in dem Reifen während der Entwicklungsphasen getestet und die Qualität der Endprodukte überprüft werden.

Roller